hülsta NOW! TOUCH Einkaufs-Ratgeber

hülsta NOW! TOUCH Einkaufs-Ratgeber

 

Mit hülsta NOW! TOUCH bekommt das NOW!-Universum eine markante Erweiterung. Insbesondere durch die Fronten in der Ausführung Supermatt schwarz. Wir werfen einen Blick auf die minimalistische Möbel-Kollektion und erklären die entstehenden Konfigurations-Möglichkeiten. Dabei analysieren wir das Design und geben zugleich Empfehlungen für die spätere Dekoration dieser Möbel. Für alle NOW!-TOUCH-Käufer haben wir darüber hinaus drei wertvolle Tipps. Zudem erklären wir welcher Trend uns bei diesen Möbeln etwas beunruhigt… (Dieser Einkaufs-Ratgeber erschien zuerst im Markenmöbel-Magazin.)

hülsta NOW! TOUCH Design

Das Design wird seitens hülsta-Werk als “modern, minimalistisch und monochrom” bezeichnet. Die Zielgruppe dieser Markenmöbel sind Kunden, die eine Vorliebe für einen reduzierten und klaren Einrichtungsstil haben. Der monochrome Look vereinfacht das Einrichten, da man sich nicht allzu viele Gedanken über verschiedene Farb-Nuancen machen muss. Es empfiehlt sich bei Bildern und Deko-Objekte verstärkt auf Schwarz und Weiss zu setzen: Skulpturen in klaren Weiss-Tönen oder stilvolle Schwarz-Weiss-Fotografien können das Gesamtbild hervorragend abrunden.

Und wer bei all den monochromen Elementen ein persönliches Statement setzen will sollte beim Planen der Raumgestaltung beachten, dass durch die Reduzierung von Farben bei der Einrichtung sämtliche Kontraste bei Deko-Objekten geradezu ins Scheinwerferlicht gerückt werden! Schließlich gilt beim Einrichten der Grundsatz, dass wo Farben bei Möbeln in den Hintergrund gesetzt werden, sämtliche Farben, Texturen und Silhouetten die das Gegengewicht bilden in den Mittelpunkt gerückt werden.

NOW! TOUCH Wohnwand Nr.14 jetzt virtuell konfigurieren.
So gelingt modernes Einrichten: Die hülsta NOW! TOUCH Kollektion bietet ein minimalistiches und monochromes Design. (Bild: NOW! by hülsta) / Hier klicken, um vergleichbare Wohnwand konfigurieren.
Deko-Tipps für NOW! TOUCH
Das Design lebt von monochromen Elementen. Entsprechend kann man mit schwarzen oder weissen Deko-Objekten punkten. Besonders elegant: Schwarz-Weiss-Fotografien! (Bild: NOW! by hülsta)

Der NOW! TOUCH Baukasten im Überblick

Die NOW! TOUCH Kollektion deckt verschiedene Produktbereiche ab: Lowboards, Hänge-Lowboards, Sideboards, Vitrinen, Hänge-Elemente mit Klappe oder Drehtüre sowie offene Hänge-Elemente, also Hänge-Regale. Hinzu kommen Wandsteckborde, Couchtisch, Anrichte und Schreibplatz.

NOW! TOUCH Baukasten
NOW! TOUCH Baukasten im Überblick

 

Qualität und Verarbeitung dieser NOW!-Kollektion

NOW!-Möbel überzeugten schon immer mit einer guten Produkt-Qualität. Entsprechend werben die Verkaufs-Unterlagen zu sämtlichen Programmen immer mit der 5-Jahre-hülsta-Garantie, die durch Registrierung der Bestellung beim Hersteller aktiviert wird. So auch bei NOW! TOUCH.

Bei dieser neuen NOW!-Kollektion scheint die Qualität in unseren Augen wieder ein neues Level zu erreichen. Die supermatten Fronten haben einen markanten Look und bieten zudem eine samtige Haptik. Die Besonderheit liegt in der anti-fingerprinnt-Ausrüstung dieser Oberflächen, welche antibakterielle Eigenschaften integriert. Darüber hinaus unterstreichen die Holz-Akzente in Samteiche nochmals die Wertigkeit dieser Markenmöbel.

Qualität NOW! TOUCH
Schönheit kann man anfassen: NOW! TOUCH bietet eine besondere Haptik und überzeugt mit der Verarbeitungs-Qualität. (Bild: NOW! by hülsta)
Holz-Akzente unterstreichen die Wertigkeit von NOW! TOUCH
Holz-Akzente in Samteiche unterstreichen die Wertigkeit von NOW! TOUCH. (Bild: NOW! by hülsta)

Konfigurations-Möglichkeiten bei NOW! TOUCH

Die Gestaltungs-Welten von NOW! TOUCH leben von dem Spiel zwischen Schwarz und Weiss. Entsprechend können Korpus und Front wahlweise in Supermatt schwarz oder Supermatt reinweiss angefertigt werden. Die Holz-Akzente können anschließend dann entweder in Samteiche grau oder Samteiche natur ergänzt werden. Unserer Meinung nach ist der monochrome Look am intensivsten bei einer Planung von Supermatt schwarz kombiniert mit Samteiche grau. Allerdings bringt der Akzent Samteiche Natur ein noch wohnlicheres Ambiente ins Spiel.

NOW! TOUCH Konfigurations-Optionen
Überblick auf die NOW! TOUCH Konfigurations-Optionen. (Bild: NOW! by hülsta)

Erfahrene Einrichter können hier eine große Spannung bilden, indem Möbel-Elemente in Supermatt schwarz mit anderen NOW! TOUCH Möbeln in Supermatt reinweiss ergänzt werden. Der wichtige, rote Faden wäre dann der verbindende, gemeinsame Holz-Akzent. Und für Individualisten, die den besonders cleanen Look bevorzugen: Auf Anfrage kann im hülsta-Werk wohl auch ohne den Holz-Akzent gefertigt werden.

Wer komplette Räume einrichten möchte sollte dabei auch im Hinterkopf haben, dass die Welt von NOW! by hülsta verschiedene Programm-Bereiche besitzt. Hier können auch Produkte aus anderen Kollektionen wie beispielsweise der DINING-Kollektion stilvoll integriert werden.

NOW! TOUCH Einrichtungs-Beispiel
Stilvoll kombiniert: NOW! TOUCH kann zum Beispiel mit Produkten aus der NOW! DINING Kollektion abgerundet werden. So entstehen wunderschöne Wohnwelten. (Bild: NOW! by hülsta)

Ratschläge für den Kauf von Möbeln der NOW! TOUCH Kollektion

Wenn Du Dein Zuhause nun mit den Möbeln von NOW! TOUCH einrichten möchtest gibt es ein paar Ratschläge, die wir Dir an die Hand geben möchten.

Erstens: Wenn Du Hänge-Lowboards einplanen möchtest stelle sicher, dass die Wandbeschaffenheit eine Montage von Möbeln an der Wand erlaubt. Beachte dabei nicht nur das Gewicht des Möbelstücks, sondern auch die Zuladung durch alles, was Du darin verstauen möchtest.

Zweitens: Prüfe ob Beleuchtungs-Pakete wirklich Sinn machen. Bedenke dabei auch, dass jedes Beleuchtungs-Paket auch zu Kabeln führt. Sind geeignete, freie Steckdosen da wo Du sie brauchst?

Drittens: Wenn Du bares Geld sparen möchtest solltest Du die Möbel am besten direkt übers Internet bestellen und die Montage selbst in die Hand nehmen. Auf diese Weise optimierst Du das Preis-Leistungsverhältnis am stärksten. Und wer handwerklich zwei linke Hände hat sollte einfach im Freundeskreis um Verstärkung bitten.

Fazit

Mit NOW! TOUCH ist die Welt von NOW! by hülsta ein klein wenig größer geworden. Minimalisten, die sich nach dunkleren Möbeln sehnen dürften hier schnell fündig werden. Wer sich noch mehr Individualisierungs-Möglichkeiten wünscht wird vermutlich zum etwas teureren NOW! VISION Programm greifen. Dort gibt es im Gegenzug allerdings auch mehr Gestaltungs-Möglichkeiten. Obgleich dort diese markanten, supermatten Fronten leider nicht angeboten werden.

Handwerklich überzeugt uns auch NOW! TOUCH und vor allem die Kombination aus Supermatt schwarz mit Samteiche natur ist ein ganz neuer Look, der sicher viele Käuferinnen und Käufer begeistern wird. Wer sich in Sachen Qualität unsicher ist wird spätestens beim ersten haptischen Entdecken dieser Möbel sämtliche Zweifel über Bord werfen. Es gibt lediglich einen Aspekt, der uns ein klein wenig nachdenklich stimmt. Man sagt, dass gerade in Zeiten von Kriegen und größten Krisen in den Menschen eine Sehnsucht nach Möbeln mit schwarzen Fronten aufkeimt… Insofern ist das Möbel-Design zugleich immer ein Spiegel der Zeit.

Gerade in Krisen-Zeiten entsteht Sehnsucht nach dunklen, schwarzen Möbeln
Etwas beunruhigend: Gerade in Krisen-Zeiten entsteht eine Sehnsucht nach dunklen, schwarzen Möbeln. (Bild: NOW! by hülsta)

// Autor: Michael T. Wurster, Bestseller-Autor, Journalist & Einrichter aus Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert